Aktuelles

    01.10.2019

    Statement des Fraktionsvorsitzenden zur Wahl der stellvertretenden Landräte

    Nach § 51 der Sächsischen Landkreisordnung kann der Kreistag neben den Beigeordneten weitere Stellvertreter des Landrates bestellen, die den Landrat im Falle seiner Verhinderung vertreten, wenn auch alle Beigeordneten verhindert sind. Die Stellvertretung beschränkt sich auf die Fälle der Verhinderung. Im Landkreis Bautzen ist der 1. Beigeordnete Udo Witschas erster hauptamtlicher stellvertretender Landrat, ihm folgt die 2. Beigeordnete Birgit Weber als hauptamtliche stellvertretende Landrätin. Als erster ehrenamtlicher Stellvertreter (demnach als 3. Stellvertreter) wurde Vinzenz Baberschke (CDU) gestern Abend vom Kreistag einstimmig offen gewählt. Als zweiter ehrenamtlicher Stellvertreter (demnach als 4. Stellvertreter) wurde in einem weiteren Wahlgang Dr. Frank Hannawald (AfD) mit 49 Stimmen geheim gewählt.

    12.12.2018
    Finanzen Quelle Cdu Christiane Lang Jpg

    Haushaltsrede 2019/2020 des CDU-Fraktionsvorsitzenden Matthias Grahl, vom 10.12.2018

    Montag, 10.12.2018, Landratsamt Bautzen "Sehr geehrter Herr Landrat, sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen Kreisräte, den vor uns liegenden Haushalt haben wir – das gilt wohl fraktionsübergreifend – in einer großen…

    27.06.2018
    Ehrenamt Jpg

    Kreistag beschließt kommunales Ehrenamtsbudget für 2018!

    Am vergangenen Montag, den 25. Juni 2018, befasste sich der Bautzener Kreistag wieder mit einer umfangreichen Tagesordnung. Unter anderem beschlossen die Kreisräte das kommunale Ehrenamtsbudget, denn am 11. Juni erhielt der Landkreis einen…

    30.03.2018
    Img 5817 Jpg

    Landkreis Bautzen macht sich zukunftsfähig!

    Der Kreistag hat den Breitbandausbau bei seiner Sitzung am 26.03.2018 weiter voran gebracht. Durch neue Fördertöpfe aus Bund und Land ist es nun möglich, Haushalte mit weniger als 30 Mbit/s an das Hochgeschwindigkeits-Breitbandnetz…